Kreis Ostholstein : Gasgeruch: Feuerwehr räumt Mehrfamilienhaus in Eutin

Elf Bewohner müssen Wohnungen verlassen. Experten finden ein Gasleck.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
01. Februar 2019, 10:22 Uhr

Eutin | In der Nacht zum Freitag ist in Eutin (Kreis Ostholstein) ein Mehrfamilienhaus geräumt worden. Die Feuerwehr teilte mit, dass eine Bewohnerin gegen Mitternacht bei einem Toilettengang in ihrer Küche Gasge...

iuntE | nI der Nchat uzm itgaeFr tis ni Eutni irseK( slth)entiOos nei muhMealerhiinsaf etmgräu wenod.r eiD euFhrewre letite ,itm sads inee nwreBnhioe engeg iMttchanter eib meeni oaeginTglnett in rhrei eüchK sgurchaGe etgsseeltftl aeht.t iDe äe7i4rhJ-g wählte rsootf edn tNru.fo

Asl ied fEsirtznkäate ovn izoelPi dnu eweuherFr uzkr duaraf in rde tßaSer Rsohreth e,nerfnita uerdw sda sHau dnuhemeg rgäm.etu nssagmeIt lfe Poneensr reanw an der crfthiAsn eleegdmt. iSe enrwud sutänczh in rhteehiicS bgtehcra.

nhdließecnsA nnbgea edi ehwFrereu tmi Hfeli sniee setritieabrM rde teSaertdkw ads sHua ahcn inree ncölmiegh ecLaegk uc.zhsneabu Kruez ietZ eätrps weurd neie ffthleehear nuabhesucgVrr an eneri meeGrshta .cdektnte Dsa obelmPr uderw nhdgueme eohbeb.n

eDi rowBehne erhnetk chan waet 03 unneMti weerdi ni ihre nhnWgnoeu rczüuk.

MLHTX olBkc | ollircntuamihBto für ker tAil

zur Startseite