zur Navigation springen

Gäste aus Polen, Lettland und Österreich kommen zum Musikfest

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 28.Jan.2016 | 12:58 Uhr

Gleich drei internationale Gäste haben sich für das Internationale Musikfest angesagt, das der Spielmannszug Malente (Foto) am ersten Juni-Wochenende (3. bis 5. Juni) zum 34. Mal ausrichtet. Aus Polen habe sich das Jugendblasorchester/Brass Band OSP Karczewice-Garnek angemeldet, aus Lettland die Brassband Preili und aus Österreich die Marktkapelle Wildon, die in der Steiermark zu Hause ist, teilte Organisationsleiter Manfred Buck mit.

Eine recht weite Anreise haben jedoch auch deutsche Gäste. Aus Rheinland-Pfalz kommt das Fanfarencorps Mayen und aus Berlin-Neukölln haben sich die freien Spielleute angemeldet. Der Spielmannszug der Gemeinde Melbeck und der Musikzug Goslar sind als „Dauergäste“ dabei und vertreten Niedersachsen. Viele weitere Gruppen kommen aus Schleswig-Holstein ins Kneippheilbad, darunter zum Beispiel „Lübecks Freibeutermukke“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen