Das kleine Polit-Gespräch : FWG-Plön kritisiert: Plön hat seine Badestellen vernachlässigt

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 07. Februar 2021, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Das Niedersächsische Bauernhaus an der Spitze der Prinzeninsel ist ein touristischer Anziehungspunkt. Die FWG beklagt die bisherige Gestaltung der Nutzungsverhältnisse.
Das Niedersächsische Bauernhaus an der Spitze der Prinzeninsel ist ein touristischer Anziehungspunkt. Die FWG beklagt die bisherige Gestaltung der Nutzungsverhältnisse.

Der Fraktionsvorsitzende der FWG-Plön, Dr. Detlef Erdtmann, lobt Plöns Bürgermeister Lars Winter.

PlöN | Nach FDP und SPD meldet sich die FWG-Plön zu Wort. Im Rückblick auf die Kommunalwahl 2018 und im Hinblick auf die 2023 in Schleswig-Holstein anstehende Kommunalwahl stellt der OHA neun identische Fragen an die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden der Plöner Ratsversammlung, deren Antworten wir in lockerer Reihenfolge abdrucken. Heute stellt sich Dr. Detlef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen