Fußgängerbrücke: Neue Auflagen

shz.de von
31. Mai 2017, 18:08 Uhr

Die Brückenkonstruktion ist fertig und kann geliefert werden, auch die Statik steht. Wann die neue Fußgängerbrücke jedoch endlich am „Intermar“ die Schwentine überspannen wird, ist derzeit noch nicht ganz klar. „Wir erwarten in den nächsten Tagen ein baubiologisches Gutachten“, erklärte Karlheinz Spindler, Mitarbeiter des Malenter Bauamts. Klar sei bereits jetzt, dass noch einige Auflagen zu erfüllen seien. Unklar sei aber, wann die alten Fundamente entfernt und neue Gründungspfeiler an den Ufern bis zu 18 Meter tief in den Boden getrieben werden könnten, sagte Spindler. Eigentlich solle die beauftragte Firma am Montag, 12. Juni, loslegen. Doch dieser Termin hänge nun davon ab, wie aufwendig es sei, die avisierten Auflagen zu erfüllen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen