Für den Trainer zählt heute nur ein Sieg

Lars Callsen
Lars Callsen

Fußball-Oberliga Schleswig-Holstein: Eutin 08 erwartet um 14 Uhr den starken Aufsteiger TSV Kropp

shz.de von
31. August 2018, 23:12 Uhr

Eutin 08 erwartet in der Fußball-Oberliga am heutigen Sonnabend um 14 Uhr den TSV Kropp. Mit einem Sieg wollen die Eutiner die überflüssige Niederlage bei Frisia Lindholm und die dürftige Leistung beim Pokalsieg in Neustadt vergessen lassen.

Die Trainer haben das Pokalspiel noch einmal aufgearbeitet. Welche personellen Konsequenzen daraus gezogen werden, entschied sich erst nach dem Abschlusstraining. Auf jeden Fall fehlen die verletzten Lennart Weidner, Kevin Hübner und Kapitän Christian Rave. Zudem zogen sich in Neustadt Lion Glosch und Marvin Obenaus Blessuren zu, die einen Einsatz zumindest fraglich machen. Dennoch zählt für Lars Callsen und sein Trainerteam nur ein Sieg, um den Anschluss nicht noch weiter zu verpassen. Ziel ist die Qualifikation für das Hallenmasters. Dazu müssen die Eutiner aber erst auf den fünften Tabellenplatz klettern.

Der TSV Kropp ist alles andere als Laufkundschaft. Mit drei Siegen und einer ausgeglichenen Tordifferenz liegt der Aufsteiger vier Punkte vor den Eutinern auf dem achten Tabellenplatz. Erfolgreichster Torschütze ist Torben-Christopher Hindersmann, der in seinen bisherigen vier Spielen vier Treffer erzielt hat.

Für Lars Callsen zählt heute nur ein Sieg. „Wir können uns kein weiteres Negativerlebnis leisten“, sagt der Coach und setzt sich und die Mannschaft unter Erfolgsdruck.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen