zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. August 2017 | 03:05 Uhr

Fünf Jahre Fitness

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

BSG Eutin bietet Aquafitness im DRK-Therapiezentrum Middelburg an

„Aquafitness feiert den fünften Geburtstag“, freut sich Übungsleiterin Kathrin Mees. Seit Oktober 2009 bietet die Ballspielgemeinschaft (BSG) Eutin Aquafitness im DRK-Therapiezentrum Middelburg an. Und sie wird immer beliebter, da dieser Wassersport viele Vorteile bietet.

Einer davon ist der Gewichtsverlust. „Das Wasser trägt das Gewicht, so dass man nicht schwerfälliger ist als dünnere Leute. Kalorien verbrennt man am besten im Wasser, weil die Wärmeregulation des Körpers wegen der gegenüber der Luft niedrigeren Temperatur des Wassers ständig arbeiten muss. Der Körper ist ununterbrochen damit beschäftigt, den Wärmeverlust zu ersetzen, um die Körpertemperatur nicht absinken zu lassen – das verbraucht Kalorien“, so Mees.

„Viele Leute kommen aber auch zu uns, weil sie wegen Rückenschmerzen klagen und durch ihr Mitmachen beim Aquafitness schnell merken, dass sie keine Rückenprobleme mehr haben. Ein weiterer Vorteil ist auch noch, dass Aquafitness die Gelenke schont, die Ausdauer fördert und die Muskeln auf eine besonders angenehme Art und Weise trainiert. Aquafitness, Aquajogging, die Möglichkeiten sind vielfältig und alle werden überrascht sein, wie schnell die Fettpolster schwinden und das Wohlbefinden steigt. Und ganz nebenbei entschlackt der Körper während eines 45-minütigen Bads wie bei einer dreitägigen Fastenkur“, so die BSG-Übungsleiterin.

Interessierte schauen einfach mal zu einer Übungsstunde im DRK-Therapiezentrum in Middelburg vorbei. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Die 1. Gruppe trainiert immer dienstags von 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr und die 2. Gruppe von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr. Auch freitags wird in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr die 3. Gruppe trainiert.

Weitere Informationen: BSG-Geschäftsstelle, Weidestraße 65 in
Eutin, Telefon 04521-6066, Internet www.bsgeutin.de

zur Startseite

von
erstellt am 16.Okt.2014 | 12:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen