Führung durch Ausstellung

23-24686865_23-57296160_1417184519.JPG von
21. Juli 2014, 12:40 Uhr

Das Ostholstein-Museum zeigt noch bis zum 17. August unter dem Titel „Lebensbilder“ rund 60 Genrebilder der im 19. Jahrhundert international bekannten Düsseldorfer Malerschule aus der Sammlung der Dr. Axe-Stiftung Bonn. Am Dienstag, 29. Juli, führt Dr. Julia Hümme um 19 Uhr durch die Ausstellung. Zu den vertretenen Künstlern gehören so bekannte Düsseldorfer Maler wie Andreas und Oswald Achenbach, Albert Flamm, Johann Peter Hasenclever, Carl Wilhelm Hübner, Fritz Sonderland und viele mehr. Treffpunkt ist im Erdgeschoss des Museums.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen