Führung durch Ausstellung

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
31. Juli 2016, 16:56 Uhr

Ulrike Plötz bietet am Mittwoch, 3. August, um 15 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Gestatten, mein Name ist Geschichte! Jörg Immendorff – Grafische Werke“ im Ostholstein-Museum an. Bei dem Rundgang wird anhand von ausgewählten Arbeiten ein Überblick über das grafische Schaffen des 2007 verstorbenen Malers gegeben und dabei die Besonderheiten in seinem künstlerischen Werk erläutert. Unter der programmatischen Überschrift „Gestatten, mein Name ist Geschichte!“ zeigt das Ostholstein-Museum bis zum 6. November Grafiken von Jörg Immendorff (1945-2007). Präsentiert werden Arbeiten aus seinen unterschiedlichen Werkphasen.

Rat und Tat für alte Bücher



Die nächste Büchersprechstunde der Landesbibliothek findet nicht wie gewohnt am ersten Freitag des Monats, sondern bereits einen Tag früher, am Donnerstag, 4. August, statt. Von 16 bis 19 Uhr stehen die Bibliotheksmitarbeiter Dr. Axel Walter und Dr. Frank Baudach allen Ratsuchenden zur Verfügung, die etwas über ihre alten Bücher, ihren Wert, ihren Inhalt oder auch Restaurierungsmöglichkeiten wissen möchten. Der Service ist frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen