Frühjahrsturnier mit 120 Pferden auf dem Lütjenhof

shz.de von
11. März 2015, 19:34 Uhr

Knapp 250 Starts mit etwa 120 Pferden und Ponys – das ist das Ergebnis der Ausschreibungen für das erste Turnier in diesem Jahr, das der Ostholsteinische Reiterverein (ORV) Malente-Eutin am Wochenende, 14. und 15. März, auf der Anlage vom „Hof Lütjenmoor“ in Sieversdorf ausrichten wird.

Die Aktiven des ORV sowie einige Gäste anderer Vereine werden dazu auf der vom ORV-Vorsitzenden Horst Richtarsky betriebenen Anlage erwartet. Am Sonnabend
stehen die Dressurwettbewerbe und am Sonntag die Springwettbewerbe auf dem
Programm. Das Turnier wird am Sonnabend, 14. März, um 9 Uhr mit einem Dressur-Reiter-Wettbewerb der Klasse E eröffnet. Die letzte Prüfung, eine Dressurreiterprüfung der Klasse L, beginnt um 17 Uhr. Der Sonntag, 15. März, steht dann im Zeichen
der Springreiter. Die erste Springprüfung beginnt um 10 Uhr.

Der ORV hat im Rahmenprogramm des Turniers auch einige Schaubilder vorgesehen. So wird in der Mittagspause am Sonnabend ab 12.30 Uhr die Voltigiergruppe des Vereins ihr Können unter Beweis stellen, während am Sonntag gegen 12 Uhr eine Vorstellung der Westernreiter angesetzt ist.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen