Frühe 18:2-Führung gegen BBC Rendsburg

In hohem Tempo trägt Luis Wegner einen Angriff vor.
In hohem Tempo trägt Luis Wegner einen Angriff vor.

shz.de von
07. März 2017, 19:46 Uhr

Das Hinspiel gegen Rendsburg am Anfang der Saison hatte die BG Ostholstein mit sechs Punkten Rückstand verloren. Im Heimspiel zeigten sie sofort ihre Überlegenheit: Sie legten eine 18:2-Führung vor und siegten letztlich 68:27 (18:2, 40:10, 54:18).

Coach Felix Ohnesorge gab bei der klaren Führung für die Neuzugänge Julian Zarbock und Tom Kornmann viele Einsatzzeiten. Thanos Kodros übernahm in der zweiten Halbzeit die Aufbauposition und setzte sich gut gegen die Rendsburger Pressdeckung durch.

Die BG Ostholstein spielte mit Tom Kornmann (14 Punkte), Ivo Schilk, Erik Schönke, Luis Wegner (je 10), Lasse Bartels, Sebastian Böckenhauer (je 6), Massi Dal Forno, Jan Hofmann (je 4), Thanos Kodros, Julian Zarbock (je 2), Kira Ohnesorge und Marlene Affeldt. Das nächste Spiel ist am Sonntag, dem 12. März, gegen den Tabellenführer in Einfeld. „Das wird deutlich schwerer“, meint Felix Ohnesorge.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen