Friedensgebet in St. Michaelis

von
08. September 2015, 12:38 Uhr

„Die Welt ins Gebet nehmen“ lautet das Motto, unter dem die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde zum Friedensgebet in die St.-Michaelis-Kirche einlädt. Es findet mit Pastorin Regine Sabrowski heute (9. September) von 19 Uhr an etwa 20 Minuten lang im Turmraum statt. Katastrophen, das Elend der Flüchtlinge, persönliche Not und eigenes Leid, das alles habe Raum im Gebet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen