Freie Kurse für Freiwillige

Neue Angebote: Zeitmanagement und Steuerrecht

von
09. Januar 2015, 11:30 Uhr

Das Freiwilligenzentrum im Kreis Plön setzt seine Fortbildungsveranstal-tungen für ehrenamtlich Engagierte aus Vereinen, Verbänden und Initiativen im Januar mit zwei Angeboten fort. Es gibt ein Seminar zum zum Thema „Zeitmanagement im Ehrenamt“ und es werden Grundlagen und Anforderungen der Vereinsbesteuerung vermittelt.

Der Workshop „Zeitmanagement im Ehrenamt“ findet Sonnabend, 24. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Haus der Diakonie statt. Themen sind der Umgang mit Zeit und mit stressigen Phasen, das Setzen von Prioritäten, rechtzeitiges Abgrenzen gegen drohende Überlastung, die Nutzung persönlicher Tankstellen und Entspannungsmöglichkeiten. Referent ist der Diplom-Pädagoge Detlef Wolff aus Kiel.

Die Fortbildung „Grundlagen und Anforderungen der Vereinsbesteuerung“ folgt Donnerstag, 29. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr. Dabei werden Themen wie Gemeinnützigkeit und Vereinssatzung, - Steuerpflicht und Rechnungslegung, Tätigkeitsvergütung im Vorstand und die aktuelle Entwicklung erläutert. Referent ist Daniel Fischer, Diplom-Kaufmann (FH) und Steuerberater aus Bad Segeberg. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

Anmeldungen nimmt das Freiwilligenzentrum im Kreis Plön im Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5, Preetz) unter Telefon 04342/717-50 entgegen. Das gesamte Angebot kann auch auf der Internetseite des Zentrums eingesehen werden. Das Freiwilligenzentrum ist Teil des Projektes „Bürgerschaftliches Engagement stärken“, zu den Projektpartnern zählen Diakonisches Werk des Kirchenkreises, der Kreis Plön, der Kreisfeuerwehrverband und die Kreisvolkshochschule. >

www.freiwillig-im-kreis-ploen.de

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen