Frauenhaus lädt ins Kino

Das Filmplakat für „Anam“.
1 von 1
Das Filmplakat für „Anam“.

von
11. September 2014, 13:01 Uhr

In Verbindung mit den Interkulturellen Wochen lädt das Frauenhaus Ostholstein ins Kino ein: Am Freitag, 19. September, läuft der Film „Anam“ im Kommunalen Kino „Binchen“ bei freiem Eintritt. Die Vorstellung sei sowohl für Frauen wie Männer gedacht, betont Christa Feigl vom Frauenhausteam. In dem Film (Deutschland 2001, Drehbuch und Regie Buket Alakus, 86 Minuten) geht es um Anam (Nursel Köse), eine Türkin, die in einer Putzfrauengruppe in Deutschland arbeitet. Angesichts großer familiärer Probleme bekommt sie Unterstützung von Kolleginnen (Saskia Vester, Audrey Motaung) und setzt ihre eigenen Stärken ein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen