zur Navigation springen

Unfall in Heiligenhafen : Frau wird von Auto erfasst und stirbt

vom

Wie es zu dem Unfall kam ist unklar. Offenbar tritt die Frau auf die Straße, ein Autofahrer kann nicht mehr bremsen.

shz.de von
erstellt am 05.Jan.2016 | 13:38 Uhr

Heiligenhafen | Am frühen Dienstagmorgen ist eine Fußgängerin in Heiligenhafen, bei dem Versuch die Bergstraße zu überqueren, von einem Auto erfasst worden. Die 69-Jährige starb im Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Frau aus Heiligenhafen gegen 7.50 Uhr auf dem Gehweg der Bergstraße unterwegs. Offenbar wurde die Frau dann beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst, das auf der Straße in Richtung Norden fuhr.

Die zunächst bewusstlose Frau wurde vor Ort reanimiert und mit dem Rettungshubschrauber nach Kiel geflogen. Dort ist sie in einer Klinik verstorben.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat einen Sachverständigen zur Klärung hinzugezogen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen