Franziska Keinki wird Zweite in Polen

reit waregem_keinki_franziska_lancaster__fotomartinfoerster
Foto:

shz.de von
04. Juli 2017, 12:05 Uhr

Franziska Keinki vom Pferdesport-Förderverein Süseler Baum ist beim internationalen Vielseitigkeitsturnier im polnischen Barborowko Zweite geworden. Mit ihrem Erfolgspferd Lancaster lieferte die 24-jährige Agrar-Studentin aus Sibstin (Gemeinde Altenkrempe) eine gute Dressur, eine fehlerfreie Runde im Gelände sowie einen Null-Fehlerritt im Springparcours hin. Der Sieg ging an Andreas Dibowski aus dem niedersächsischen Egestorf.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen