Ostholstein : Fragen im Prüfungsverfahren: Sana-Übernahme verzögert sich

shz+ Logo
Noch steht Sana drauf:  Ameos hat beim Kartellamt den Fusionsantrag zurückgezogen, will aber in Kürze einen neuen stellen.
Noch steht Sana drauf: Ameos hat beim Kartellamt den Fusionsantrag zurückgezogen, will aber in Kürze einen neuen stellen.

Ameos hat den Antrag auf kartellrechtliche Prüfung zurückgezogen, ein neuer Antrag soll in Kürze gestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
19. März 2019, 14:53 Uhr

Eutin / Neustadt / Berlin | Die ursprünglich zu Jahresbeginn 2019 geplante Übernahme der vier Sana-Kliniken in Ostholstein durch die Ameos-AG verzögert sich weiter: Ameos hat am Montag beim Bundeskartellamt den Antrag auf Prüfung de...

uiEtn / etstaudN / Brlein | Die hlrnspciüugr uz Jnbrgiehasne 9012 tpgleaen rbahnemeÜ edr veir ninK-Sneikala in seintslOtho uhcrd ide Aom-AGes evregztör sich etew:ir msoeA tah ma Mgnota bime taBmrkedtaluelsn ned agrAnt uaf gnfrüuP erd anehÜmreb geuzn.kgocezür

Dei sTtocreh-Aemo aheHtyonPliscgdi-ir b,GHm i,lKe llwi ,849 oznerPt der enitAel enrheüenmb, ied rde aSna an den nlheemiage ueakeäeshnirrsrKnnk ni i,tnuE Olrudegbn dun maernhF ewsoi an emd ghileeeanm KhenKnDarR-saku ni Muddelbrig dun na edm Kiecnhteübber ni nnLseha .äthl ,52 rPneotz dre iteelAn genöhre dme Kiesr t.ssltOiohne

reWntees:ile Snaa antsrie rnuEtei Kksuanhaern – ieatslD fenhle esbihr

Wei ari-nFclUrhk ineeWr, hcsehäfreGtüfsr ni dre A-sgoeoRenim d,rNo dme :szh ma nDiteasg ehcr,evirset sti dmait kenei hkbAre vno edn neepäranhnlbeÜm v:dnrnbeeu mseoA eahlt an mde eZil f,ste eid Anlitee erd Hnab-aGmS tOltinoehss zu eünnmh.ebre

:etnWleeires b:Üneehamr sAu aanS dwri seoAm

raenFg üfr das aefhrPvreünfr hcon ttrwetabuneno

uGdnr frü ned hRümknace erd dlmunngAe mebi alrmteKlat ies der naU,mtsd ssad lveie mti dre Üabnmreeh dre Knksuräaehnre deeenburvn rngFae ehsr lexmpko sniee – os m,oklexp adss esi cuha nvo end caheenFtul icnht ni der irFst eerntawtbto edewnr n,önntke ide üfr sad frarneuüPsvfgrenh red eöKdrllatbereh tzsegte erw.ed rein:eW W„ri abecurh noch wstae i“eZt. ldboaS disee eAbaufg gstleö dnu tAnotnrew auf elal Fanrge rde hunprklanaesugannK endfnueg see,ni ewedr emoAs eneni eunen gArtan bie red ertdeöeblarKhl leenls,t at,zhn„“ie iew enriWe erewti .nottbee

achN igEnang rde aUtgenernl rtfüp das arlKttalem nde ggVanro

Ein ernrfüahvPfre esd ltlaesKramet gbnenti, ewi se uaf edr esetrtnteineI edr tetrwebäscewtbeWhr i,hetß mti mde iagEgnn nov medrangAn.lleteeun Die Bderheö ehba neine oanMt tZie, mu eienn sslcuZmhnmaessu uz üfpr.en egEerb ihcs ebadi der dBfare nahc ireen enrwetei n,rügPfu derwe eni mcslröhife nrhüreHfpvuapfatre ieege,ltitne asd amimlxa etwerie deir tonMae eaudrn könne.

eAoms tetah ned rgantA afu edi tllarcceehtlrkihe ürgfnPu am .4 zebmeeDr 1802 sltgltee, wtmoi im Puürgsffahenrnerv tsäeenspts isb .4 iAprl iene unigEnchdets eeefftrnnog ednrow äre.w Dhucr ied üaRchmken sde Anragt dwir dei prpSutho widree afu lNlu e.legtlts

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen