zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 16:53 Uhr

Footballteam wahrt Chancen auf den Titel

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 31.Aug.2015 | 14:37 Uhr

Als Jordi Brugnani 16 Sekunden vor Schluss einen Pass des Paderborner Spielmachers Zac Cavanaugh abfing, gab es in der Lübecker Teamzone kein Halten mehr. Die Spieler stürmten das Spielfeld, mit 45:42 hatten die Lübeck Cougars in einem Krimi gegen die Dolphins
aus Paderborn gewonnen – und haben weiter theoretische Chancen auf den Meistertitel der 2. Football-Liga.

In der Halbzeitpause sickerte zuvor bereits das Ergebnis von Tabellenführer Hildesheim Invaders bei den Cologne Crocodiles durch. Die Niedersachsen verloren 20:42.

Der Spanier Brugnani wurde nicht nur wegen seiner
finalen Interception zum Matchwinner, denn drei Minuten vor dem Ende verwandelte er ein Field-Goal zur Drei-Punkte-Führung. Laurents Mohr (18), Jason Aguemon, Thies Waldow, Mike Kresowaty (alle 6), Jamie
Dale (5) und Jordi Brugnani (4) erzielten die Punkte gegen Paderborn.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen