Footballer starten bei „Tough Mudder“

shz.de von
30. September 2014, 12:47 Uhr

Die Saison für die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars ist noch nicht einmal einen Monat vorbei, da reizt sie bereits der Wettkampf wieder: Sie schicken am 12. Oktober ein Team zum Extrem-Hindernislauf „Tough Mudder“ auf das Gut Basthorst im Kreis Herzogtum Lauenburg.

Für die Lübecker gehen Philipp Stursberg, Colin Harms, Lucas Stadler, Max Lange und Janik Fürböter an den Start. Für die Fünf geht es darum, eine Strecke von rund 18 Kilometern mit über einem Dutzend ungewöhnlicher Hindernissen zu überstehen. Für die Teilnehmer geht durch Eis-Pools, über Riesen-Steilwände und durch Matsch-Tunnel. Cougars-Fans, die das Quintett vor Ort live anfeuern wollen, können Tickets online unter www.toughmudder.de für 10 Euro erwerben – oder sich selbst als Teilnehmer anmelden.

Weltweit sind an diesem Wochenende rund 10 000 Sportler am Start.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen