Förderverein Spatzenfreunde: Jens Langmaack bleibt Vorsitzender

Der Vorstand: (von links) Diana Schneider, Andrea Schulz, Jens Langmaack, Dr. Nicola Pfeil, Ines Westendorf und Jeannette Faber.
Der Vorstand: (von links) Diana Schneider, Andrea Schulz, Jens Langmaack, Dr. Nicola Pfeil, Ines Westendorf und Jeannette Faber.

von
22. März 2015, 12:23 Uhr

Der Förderverein Spatzenfreunde hat seinen Vorsitzenden Jens Langmaack im Amt bestätigt. Ebenso wählte die Mitgliederversammlung bei der Jahresversammlung im katholischen Gemeindehaus Andrea Schulz als Kassenwartin und Dr. Nicola Pfeil als Schriftführerin für eine weitere Amtszeit. Neu im Vorstand ist Jeannette Faber als 2. Vorsitzende. Sie folgt Dr. Barbara Kempe, die auf eigenen Wunsch ausschied. Ebenso gehört Beisitzerin Nina Schmidt dem Vorstand des 2011 gegründeten und 40 Mitglieder starken Vereins, der die katholische Kindertagessätte Spatzennest unterstützt, nicht mehr an. Die neuen Beisitzerinnen sind Ines Westendorf und Diana Schneider.

Langmaack nannte als Hauptprojekt des vergangenen Jahres die Anschaffung eines Sonnensegels für die Sandkasten der „Kükengruppe“ (Krippe), das gleichzeitig als Abdeckung dient. Zusätzlich übernahm der Verein kleinere Anschaffungen, wie z.B. den Kauf eines neuen CD-Spielers für die „Marienkäfergruppe“. Der Jahresversammlung voraus ging ein Vortrag des Berliner Vermögensberaters Lars Kreusche zum Thema: „Testament… Versicherung… Mit Kindern richtig vorgesorgt?“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen