Förderverein hat sich neu aufgestellt

shz.de von
28. September 2015, 15:00 Uhr

Der Förderverein Eutin 08 hat sich nach dem überraschenden Tod des langjährigen Vorsitzenden Peter Baumann im Frühjahr und dem gesundheitsbedingten Rücktritt des stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Bohn neu aufgestellt. Zum neuen Vorsitzenden wurde der Kieler Rechtsanwalt und gebürtige Eutiner Peter Meyer-Grage gewählt.

Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde der erfahrene Jugendtrainer und
-koordinator Björn Kohlwes. Auf Grundlage einer Satzungsänderung wurde Michael Bornhöft, ebenfalls bewährter Jugendtrainer und
-koordinator, Beisitzer im Vorstand. Im Amt bleiben Jutta Pries als weitere stellvertretende Vorsitzende, Schriftführer Torsten Berning und Kassenwartin Andrea Brüggemann. Der Förderverein will seine wirtschaftlichen Möglichkeiten erhöhen, um die einzelnen Mannschaften des Hauptvereines Eutin 08 noch mehr als bisher unterstützen zu können. Der Förderung der Jugendmannschaften, auf die die Chance zur Mitwirkung an der Integration von Flüchtlingen verstärkt zukommen dürfte, habe dabei besondere Bedeutung, teilt der Förderverein mit.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen