Neue Sparte Beim TSV Schönwalde : „Flying Walde“ trifft in der Lübecker Steeldart-Liga gleich doppelt

Avatar_shz von 08. September 2019, 16:27 Uhr

shz+ Logo
Der TSV Schönwalde spielt unter dem Namen „Flying Walde“ gleich mit zwei Mannschaften in die Lübecker Steeldart-Liga. Insgesamt 21 Spieler sind offiziell gemeldet.
Der TSV Schönwalde spielt unter dem Namen „Flying Walde“ gleich mit zwei Mannschaften in der Lübecker Steeldart-Liga. Insgesamt 21 Spieler sind offiziell gemeldet.

Die Neulinge um Captain Lars Timm treten gleich mit zwei Mannschaften an. Zweimal pro Woche wird trainiert.

Schönwalde | Auf der Landkarte der Darts-Sportler ist ein neuer Ort verzeichnet: Der TSV Schönwalde hat eine Sparte für die Pfeilewerfer gegründet. Neben Grömitz, Pansdorf und Eutin ist Schönwalde damit einer der wenigen Orte, an denen der Dart-Sport in Ostholstein gepflegt wird. Im Schuppen von Max Ruder gab es schon lange eine private Liga mit etwa zwölf Mann.  D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen