Florian Petersen hält das Unentschieden fest

shz.de von
21. September 2015, 12:39 Uhr

  Die Fußballer
der SG Fissau/Benz-Nüchel trennten sich in der B-Klasse torlos vom TSV Ratekau II. Die Gäste aus Fissau legten gut los und verpassten mit zwei Großchancen durch Jonny Khames und Nis Christophersen die Führung. Im Gegenzug zeichnete sich Ersatztorhüter Florian Petersen gleich dreimal aus und hielt damit das Remis fest.

„Es war ein mäßiges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten“, resümierte der Fissauer Fußballobmann Ulli Wäscher. Die Fissauer mussten zudem eine schwere Verletzung von Pascal Thormann verkraften. Thormann kam mit einem Cut über dem
Augenlid nach Lübeck ins Krankenhaus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen