Flohmarkt im Schießstand

von
06. März 2017, 17:11 Uhr

Nach dem Zuspruch im vergangenen Jahr richten die Eutiner Sportschützen am Sonntag, 2. April, von 9 bis 13 Uhr wieder einen Flohmarkt im Aufenthaltsraum des Schießstandes auf dem Vogelberg aus. Zugelassen sind nur private Anbieter. Wenn der Platz dort nicht reicht, können auch bei den Luftgewehrbahnen Verkaufsstände aufgebaut werden. Als Standgebühr wird um eine Spende gebeten.
Der Aufbau der Stände kann um 7.30 Uhr beginnen. Während des Flohmarktes werden Kaffee und Kuchen, Getränke und Gegrilltes angeboten, außerdem darf unter Anleitung mit Kleinkalibergewehren geschossen werden. Standanmeldungen sind bei Katja Hannemann unter der Telefonnummer 0173/9770990 möglich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen