Flohmarkt auf dem Museumshof

Am Sonntag gibt es auf dem Museumshof ab 10 Uhr Trödelware.
Am Sonntag gibt es auf dem Museumshof ab 10 Uhr Trödelware.

shz.de von
03. Juli 2018, 11:01 Uhr

Erstmals findet auch im Sommer auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn ein großer Flohmarkt statt. Am Sonntag, 15. Juli, gibt es ab 10 Uhr viel zu erleben und zu bestaunen, versprechen die Organisatoren. An diesem Tag gibt es aber neben den Flohmarktständen noch weitere Angebote – so wird das große Sägegatter in Aktion sein. Das frisch gebackene Museumsbrot aus dem traditionellen Holzbackofen darf ebenfalls nicht fehlen.

Für die Kleinen steht die Heuspielscheune zur Verfügung, wo sie nach Herzenslust herumtoben können. Auf dem Museumshof können junge und junggebliebene Besucher an den Trecker-Rundfahrten teilnehmen und mit einem „über die Koppel sausenden Teppich“ unterwegs sein.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt zwei Euro. Für Flohmarktverkäufer ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 04363/91122 willkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen