zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

14. Dezember 2017 | 09:43 Uhr

Fissauer Darter feuern Phil Taylor an

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 09.Feb.2017 | 22:03 Uhr

Der Engländer Phil Taylor aus Stoke-on-Trent ist trotz seiner 16 WM-Titel auf dem Boden geblieben. Taylor ging jetzt zusammen mit seinen Kollegen Ian „Diamond“ White, Colin „Jaws“ Lloyd und Justin „The Force“ Pipe bei einem Showwettkampf an den Start – und Timo Hantel, Vorsitzender des TSV Fissau, traf Phil Taylor am Rande des Wettkampfes.

Timo Hantel war mit seinem Fissauer Dartteam angereist, hatte wie die anderen auch viel Spaß. „Gebucht haben wir schon im Oktober“, berichtet Hantel. Das war eine weise Entscheidung, denn die Veranstaltung war komplett ausgebucht. Neben lokaler Fußballprominenz waren auch zwei ehemalige Box-Weltmeister begeistert bei der Sache: Graciano und Ralf Rocchigiani.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen