Fingeryoga in Bildungsstätte

von
12. September 2014, 17:15 Uhr

An Händen und Füßen befinden sich Nervenfasern, die mit bestimmten inneren Organen verbunden sind. Druck auf diese Punkte wirkt beruhigend oder anregend – das weiß Carola-Maria Tappert. Sie lehrt am Montag, 15. September, ab 18 Uhr in der Familienbildungsstätte spezielle Fingerübungen, die zu mehr Gelassenheit führen sollen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen