Freiwillige Feuerwehr Süsel : Feuerwehr will Gerätewartstelle – Gemeinde zögert

shz+ Logo
Süsels stellvertretender Gemeindewehrführer Stefan Grell erklärte, warum ein hauptamtlicher Gerätewart in der Feuerwehr nötig ist – zusätzlich zu den ehrenamtlichen Gerätewarten.
1 von 2
Süsels stellvertretender Gemeindewehrführer Stefan Grell erklärte, warum ein hauptamtlicher Gerätewart in der Feuerwehr nötig ist – zusätzlich zu den ehrenamtlichen Gerätewarten.

Der Finanzausschuss erörterte den Wunsch der Feuerwehr nach einem hauptamtlichen Gerätewart.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Dezember 2019, 14:59 Uhr

Süsel | „Freiwillige für Gerätewarte zu finden, wird schwieriger“, sagte Stefan Grell (kl. Foto), stellvertretender Gemeindewehrführer Süsels, im Finanzausschuss. Der Feuerwehrmann erklärte dem Gremium, warum die...

sSelü | „eilgilwreFi rüf tewrtäarGee zu de,nnif dirw ig“ehrscrew,i segta nefaSt leGrl l.(k o),oFt lttvleenesderrter erimrerhfüeehwendG Süsl,es mi uhssFcaznsisa.nu eDr uennrweFmrhea äkertrle edm mr,euimG uawrm edi deeimnGe nenei hcteanaumhilpt etärwGtear carue.hb

Wenn naeEertmhrl abUurtgalse epofrn

i„rW nhabe aml die ireAtb alsetfiteug nud edi iatmd needevrbnu Zeti dnu nids fau ermh als enei oeellstelVztil knego,mm“e reertlkä aSefnt G.llre Vor 82 arnehJ niees rteGeä nmeail im hJra gtetetse woern.d H„teue üsnsme ies ltleiägivf cahn haLnesn ghcatber “e.rewdn rüfDa neüsstm nerlrhtEema eienn fnreei gaT heenmn oerd ftnorepe ogars neein agtlu.asrbU

ptzneKo eneetrb

erD suusA,scsh red etrsrtväk ied Hand erüb edn Haustahl äht,l tehmac kl:ar rW„i nehab agetg,s wri lwenol neiekn hutatmailnephc räaeeGtrtw asna,ff“chen hoerb uKals eeBrrg (S)PD asd .Wrto ngfogaWl mcnaSnhü ()WFS rterienne an die b,etkirnfeunÜ neie tu0loe-5rS-4lEe ceut,riniezhn tiad„m ide Fhrreeuwe et,hsi sasd iwr hicnt etgnabige id.“ns Arhecltb yDdu PS)D( atbre mi eNanm rllea nei npteozK ovn der euhFrwr,ee fau eedsns dglanrGue ied csuüessshA ebetarn knn.enöt enSfat rellG elventahr hst:ttcäenu „nDan tgnverae rwi dun rbetreiaen eeni inaemsgeme s.ö“unLg mA peznotK wird tseeirb tibge.taree

hcuA andere weFhrereune nnkdee üerb ide rgenduÄn esd nasrehtEm ruz Hhtaatituclmeipk cah.n egniE,i eiw in nuEt,i nsdi dne irStcth zmu ntentgtsellesaef etaewätrrG besreit ena.nggeg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen