Feuer: vier Leichtverletzte

von
20. Februar 2015, 14:46 Uhr

Vier Bewohner im Alter von 74, 35, 34 und einem Jahr wurden am Donnerstagabend bei einem Feuer im Keller eines Doppelhauses in der Wankendorfer Straße leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Vermutlich herabgefallene Zigarettenglut eines Bewohners dürfte im Keller abgelagertes Papier entzündet haben. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen