Feuerwehr in Alarmbereitschaft : Feuer an Bord der „Peter Pan“ kurz vor Travemünde

shz+ Logo
Vor der Einfahrt nach Travemünde trieb die „Peter Pan“ vor der Einfahrt in die Trave.
Vor der Einfahrt nach Travemünde trieb die „Peter Pan“ vor der Einfahrt in die Trave.

Im Maschinenraum brannte es. Das Feuer wurde durch die Besatzung gelöscht. Großalarm für die Feuerwehren in Lübeck.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Juli 2019, 09:13 Uhr

Travemünde | Der Notruf erreichte die Verkehrszentrale Travemünde am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr. Die Fähre „Peter Pan“ war aus Trelleborg kommend in Richtung Travemünde unterwegs. Im Maschinenraum k...

Trdmüeaven | rDe rNoutf eithrerce eid Vhlseeektrznrrae arTemndveü ma eDbdinanstgea urzk anhc 91 .rhU ieD äeFhr ePetr„ “anP arw uas egrerTobll mmdekon ni nitugcRh mnrTüveaed n.reesgwtu Im ainrnsumeMhac mak se asu eihrbs rlktegeuänr aesUcrh an meein erd trgoanneDrieeeesl uz iemen ,eFuer asds aerb hurcd ertggtzuBiandesslemi ehöltgcs rneewd eotk.nn Es amk edaib acnh iePabzeganlnoi zu eneir tnsaerk uRncwctilknhgaeu ibs auf die crdhuekageszF. Dei hwFureere uwdre itm nmiee frauoßtgoGbe ltmeair,ra toknne rabe hcan saerRchüpkc imt dem naäpiKt engeg 22 Urh wderie eicü.nnekr Eni hpeecrpSl sau erd eänenrh begmgUnu und asd kfecMrcehhzwsfi knA„“aor enleit zru hF.eär astegsnIm adefennb isch ppnak 782 Pigssaerea dun 15 idtemgrrwliCee an o.rdB cuDhr das erFeu im Msnrnmahcueia war ads hiffcS run honc etbdngi önrmä.fgviheari Es ise eiamndn tlzrevte odr.ewn

rgiaseaseP deuwnr in ghneaneeedelg Hosetl agtrtuhnecrbe

rüabDre asnhiu mak se cnha ahehaFmtrnafu uz meine usaAlfl an end aiha,eHnptnmcsu tielte ied Pozliie .itm trsE mu cihtteMrtan nnabge edi nsntuRitoekgat imt izew .hepeSlnrcp erEni vno Ihenn tseusm esrt usa rKhnouülngbs gderrafoetn rweed,n da tim nur imeen draeevnnnho ephScprel sda fSihfc chtni uz gnwebee .rwa Um twae 1 rhU ni edr ctahN mzu wcthioMt saseetipr die nePatPer ied oMle in mTeae.rüdnv Dei geaPsasier sleoln conh ni red tcaNh uhcdr die Reideer ni egeeagehlnne elsHto rgtbthecruean drw.een eDi ptsriWsiuzeecshaloz üfptr unn wie se uz med euFer enmmok tokne.n  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen