Feriendorf Strandpark : Ferienhaus in Lensterstrand abgebrannt

shz+ Logo
Nur rauchende Trümmer blieben vom Ferienhaus übrig.
Nur rauchende Trümmer blieben vom Ferienhaus übrig.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Am dem Gebäude entstand ein Totalschaden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. April 2019, 14:44 Uhr

Lensterstrand | Aufregung am Montagnachmittag im Feriendorf Strandpark in Lensterstrand (Kreis Ostholstein): Ein Ferienhaus brannte lichterloh und erforderte den Einsatz der Feuerwehren der Gemeine Grömitz. Laut Einsatzl...

rsLetdntasren | enrguufAg ma ataniahtnMotmggc mi rniroeFdfe katnrradpS in trtLeeasndrsn ieKr(s lsoh:)Oetinst inE nsieeauFrh atbennr thorhllice udn eodfrrreet nde zEastin rde neFehrerwue der meneieG mriö.Gtz tuaL znieriEttaels innF Hinsngne chrab edr adrBn icumhterlv mi hertinne riheecB aus. eiD mlameFn scenguhl ebi ntAknfu red ehreerwuF tbeeisr uas dme a.Dch

nDe„ fnirafInnneg snusetm wri b,aeehcbnr da eid leungrVkied erd kceDe iteserb artnukr,e“m gtsea ng.nsinHe ebrÜ ide Dierlhreet und ehremer rsTupp von nußae enaggl es sda uFere zu öcle.nsh Um an ied rtBrsndeane uz ,nemmko ntenfefö ide rzsifäEenaktt die htu.chaDa

cNah seernt uzEntnseäncigh ldeterie das enrFseiuha neein dleTstcnoaa.h erdneA enetdhseenben däGebue urdenw ticnh in defetialcMtsnih zoe.gegn Dei wruFeeehr awr tmi nkapp 50 Esiazätfrenktn vro Ort.  

TMXLH oclBk | uroBoittncllihma frü trAlki e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert