Februar ist noch kein Rekordmonat

Viel Betrieb herrschte gestern am Strand von Scharbeutz. Die Aufnahme machte Siegfried Voß aus Eutin, der mit seiner Frau zu den Ausflüglern an die Ostsee zählte.
Viel Betrieb herrschte gestern am Strand von Scharbeutz. Die Aufnahme machte Siegfried Voß aus Eutin, der mit seiner Frau zu den Ausflüglern an die Ostsee zählte.

von
23. Februar 2014, 17:59 Uhr

Frühling. Anders lässt sich das Wetter des Wochenendes kaum beschreiben. Strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen lockten gestern im Norden Hunderttausende an die frische Luft und ans Wasser – zum Beispiel an die Ostsee.

Subjektiv könnte man die Temperaturen dieses Monats für rekordverdächtig halten. Doch die Statistiker sagen, dass dieser Februar erst auf Platz acht liegt. Allerdings ist der Monat ja noch nicht zu Ende.

Die eisigen Nächte im Januar und fast frühlingshafte Temperaturen im Februar können übrigens dem Getreide und Raps nicht viel anhaben, sagen Experten der Landwirtschaftskammer. Im Gegenteil: Der bisherige Winter sei eher einer guten Ernte in Schleswig-Holstein förderlich. kf Seite 10

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen