zur Navigation springen

Fussball-Kreisliga Ostholstein : FC Scharbeutz wartet auf den ersten Punkt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In Timmendorfer Strand gab es die sechste Saisonniederlage.

Nach der sechsten Niederlage im sechsten Saisonspiel muss sich der FC Scharbeutz auf einen langen Abstiegskampf in der Fußball-Kreisliga Ostholstein einstellen. Bei Strand 08 II waren die Scharbeutzer chancenlos und verloren deutlich mit 0:5(0:3) Toren.

Die Strander bestimmten von Beginn an die Begegnung und sorgten über die Flügel für Gefahr. Die Scharbeutzer Verteidigung stand zunächst stabil, trotzdem traf Sebastian Brennecke in der 31. Minute zum 1:0. In der Folgezeit wurde Scharbeutz ein wenig mutiger, hatten defensiv vor der Pause aber einen doppelten Blackout, den Arno Becker (42.) und Daniel Kahl (45.) zum 3:0 Pausenstand nutzten.

Als Becker kurz nach dem Seitenwechsel seinen zweiten Treffer zum 4:0 erzielte (48.), war die Partie entschieden. Strand 08 II tat nicht mehr als nötig, um den Vorsprung zu verwalten. Trotzdem hatten die Gastgeber weitere Chancen, eine davon nutzte Mario Wiggert zum 5:0 Endstand (84.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert