zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. Oktober 2017 | 18:18 Uhr

Eutin : Farbe auf Leinwand

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zum Tag des offenen Denkmals gab es im Eutiner Schloss einen Malkurs.

von
erstellt am 14.Sep.2014 | 17:01 Uhr

Farbe war gestern beim bundesweiten Tag des offenen Denkmals das Motto, und um Farbe ging es auch in einem Malworkshop, den das Ostholstein-Museum und die Volkshochschule gemeinsam unter der Leitung von Ulrike Plötz im Schloss anboten. Bei dem wechselhaften Wetter erwischten die fünf Teilnehmer dieses gut zweistündigen Kurses ein trockenes und teilweise sonniges Fensters für die künstlerische Arbeit auf dem Schlosshof.

Vier Teilnehmer waren Ulrike Plötz bereits durch andere Kurs bekannt. Rita Pyriki darunter. Die gelernte Krankenschwester aus Malente hat sich nach einem krankheitsgeforderten Berufsende so intensiv der Malerei zugewandt, dass sie schon drei eigene Ausstellungen in Eutin und jüngst in der Malenter Thomsenkate bestückt hat. Regelmäßigen Unterricht nimmt Rita Pyriki in der Bosauer Malschule von Renate Lübcke, daneben schätzt sie Ulrike Plötz als Dozentin für Fertigkeiten wie Zeichnen.

Diese Fertigkeit war bei den architektonischen Motiven im Schloss besonders gefordert, und das lockte auch Britta Jahr aus Kiel und Sina Hasse aus Griebel, erstmals an einem Workshop mit Ulrike Plötz teilzunehmen. Die beiden hatten ebenso wie Karen Tiede und Wolfgang Mielke sowie einer Teilnehmerin, die nicht genannt werden wollte, schon einiges an Malerfahrungen und -fertigkeiten mitgebracht.

Entsprechend gut sahen die Ergebnisse aus: Ulrike Plötz war begeistert, wie gut alle Teilnehmer die Herausforderungen gemeistert hatten. Denn die Gemäuer des Schlosses sind alles andere als einfach zu zeichnen. Karen Tiede und Wolfgang Mielke fanden es unterdes spannender, Blüten aus der aktuellen Sonderausstellung zu malen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen