Fahrradklima – wie gut ist Plön wirklich?

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
30. Oktober 2018, 13:28 Uhr

Das „Stadtradeln“ hat vielen Plönern nicht nur jede Menge Spaß gemacht. Es war auch erfolgreich: Innerhalb von drei Wochen kamen 47 196 Kilometer zusammen.

Nun gibt es mit dem ADFC-Fahrradklima-Test noch bis Ende November die Möglichkeit, diese „Erfahrungen“ einzubringen und die Stärken und Schwächen des Radverkehrs in Plön zu bewerten. Der Fragebogen ist im Internet unter www.fahrrad klima-test.de zu finden. Im Rathaus Plön (Ansprechpartnerin: Johanna Bihl) kann man den Fragebogen kostenlos in Papierform bekommen und dort auch ausgefüllt wieder abgeben. Zum Ausfüllen benötigt man ungefähr zehn Minuten.

Um ins bundesweite Ranking (Städte unter 10 000 Einwohner) zu gelangen, braucht Plön mindestens 50 Bewertungen. Jeder hat damit noch bis Ende November die Chance, ein Feedback zur Radfahr-Situation in Plön abzugeben, heißt es dazu aus dem Rathaus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen