Fahrradklima: Eutin unter den Schlusslichtern

dpa_148ca6002b0e6e60

shz.de von
23. Februar 2015, 16:38 Uhr

Noch zählt das Wetter zu den Feinden der Radfahrer. In der Stadt Eutin kommen noch viele andere Hindernisse und fehlende Radwege dazu. Bei einer bundesweiten Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit landete die Rosenstadt bundes- und landesweit unter den Schlusslichtern. Wieder einmal. Seite 3

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen