zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. Oktober 2017 | 10:20 Uhr

Eutinerinnen weiter im Aufwärtstrend

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 06.Feb.2017 | 21:37 Uhr

Die Basketballerinnen der BG Ostholstein setzen in der Oberliga Schleswig-Holstein ihre Erfolgsserie fort. Das Team von Trainer Michael Krafczyk besiegte die Lübecker Turnerschaft mit 63:58(33:29) Punkten.

Die Lübeckerinnen spielten mit einer Pressdeckung, die den Eutinerinnen im Hinspiel nicht behagt hatte. „Doch dieses Mal waren wir besser vorbereitet und haben einen fehlerfreieren Ballvortrag gezeigt“, meinte Teamsprecher Raphsel Bröker. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Die BG-Verteidigung habe gut funktioniert und einfache Fastbreakpunkte durch Franziska Kröger, Pia Fobian und Paula Kahmke ermöglicht. „Wären wir beim Abschluss der Korbleger und Würfen konsequenter gewesen, hätte die Führung zur Pause zweistellig sein können“, berichtet Bröker.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung zügig auf 13 Punkte aus. Im Schlussviertel gingen die Lübeckerinnen in der Abwehr entschlossener zu Werke. Die LT kam zwischenzeitlich auf fünf Punkte heran, die
BG konterte mit einem Elf-Punkte-Vorsprung – und bekam in den letzten Sekunden doch noch Probleme. „Es sah alles nach einen sicheren Sieg aus, doch Lübeck erzielte innerhalb von 40 Sekunden sieben Punkte und so lagen wir 20 Sekunden vor Schluss nur noch drei Punkte vorn“, sagte Bröker. Franziska Kröger stellte mit einem Fastbreak den Endstand her. „Am Ende war es ein verdienter Sieg“, sagte Raphael Bröker. Die BG verteidigte mit dem Sieg die Tabellenführung.

Aus der Mitteldistanz trafen Paulina Paaschburg und Wiebke Schwartau ihre freien Würfe. Wiebke Schwartau blockte viele Würfe ihrer Gegnerin und leitete so Schnellangriffe ein. „Ein Extralob verdienten sich außerdem Franziska Kröger und Paula Kahmke in der Verteidigung“, meinte Raphael Bröker.

Die BG Ostholstein spielte mit Franziska Kröger, Wiebke Schwartau (je 16 Punkte), Pia Fobian (12), Paula Kahmke (10), Paulina Paaschburg (6), Juliane Krohn (2), Henriette Schwartau (1), Anna Venzke und Michelle Krafczyk.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen