Eutinerin stellt ihre Bilder aus

von
08. Oktober 2014, 17:01 Uhr

Die Eutiner Künstlerin Elke Berlinghoff wird am kommenden Dienstag, 14. Oktober, in der Asklepios-Klinik in Bad Schwartau gemeinsam mit der Künstlerin Blixx eine Bilderausstellung eröffnen. Berlinghoff kennzeichnet ihre Werke als informell und spontan gemalt. „Die aufwändige Bearbeitung mit Tusche und Feder ist der Versuch, aus den starren Formen und jeglicher Geometrie auszubrechen. Inhalt und Bedeutung der Bilder liegen im Auge des Betrachters“, so die Künstlerin. Die Künstlerin Blixx favorisiert vorwiegend surrealistische Landschaften. Diese reichen bis in den Bereich Esoterik und Fantasy hinein. Die Inspiration für ihre Bilder erhält Blixx beim Musikhören.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen