Am Tag der Deutschen Einheit : Eutiner Weber-Schüler treffen Ministerpräsident Daniel Günther auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“

Avatar_shz von 09. Oktober 2019, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Malte Krüger (stehend rechts) äußerst sich zu den Aussagen von Daniel Günther (links).
Malte Krüger (stehend rechts) äußerst sich zu den Aussagen von Daniel Günther (links).

Die 13 Gymnasiasten diskutierten im Hubschrauberhangar des Kriegsschiffs mit dem Regierungschef.

Eutin | Die meisten Jugendlichen in Schleswig-Holstein dürften ihren Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) nur aus der Zeitung oder dem Fernsehen kennen. Für 13 Schülerinnen und Schüler des Eutiner Weber-Gymnasiums im Alter zwischen 14 und 18 Jahren gilt das nicht mehr: Sie trafen den Regierungschef beim Tag der Deutschen Einheit persönlich, gemeinsam mit ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen