Eutiner schießen 8:2-Auftaktsieg heraus

shz.de von
21. November 2013, 00:31 Uhr

Zum Auftakt der Luftpistolen-Bezirksliga Süd/Ost setzten sich die Eutiner Sportschützen klar mit 8:2 bei der SG Beckersberg durch. Zusammen mit der Lauenburger SG, die mit 8:2 die Alte Gruber Bürgergilde schlug, stehen die Eutiner in der Tabelle zunächst ganz oben.

Für die Eutiner Sportschützen punktete Kurt Rockel mit 347:340 Ringen ebenso sicher wie Harald Abratis mit 343:329. Ungefährdet war auch der Erfolg von Jan Neumann (332:314), dagegen haderte Manfred Vogel mit seinen 327 Zählern, sein Bahnnachbar machte es ihm mit 318 Ringen aber leicht. Auf 329 Ringe kam Jörg Hunke, er hatte aber bei 337 seines Kontrahenten das Nachsehen.

Im Fünferteam der Alten Gruber Gilde schoss Thomas Radden mit 334 Ringen das beste Resultat, unterlag aber seinem Gegner. Allein Klaus Ehlers gestaltete des Resultat zum 2:8 trotz magerer 318 Zähler etwas milder.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen