Eutiner Sana-Klinik überlegt Bau eines neuen Bettenhauses

shz.de von
04. Juni 2016, 00:12 Uhr

Die Sana-Klinik Eutin denkt über den Bau eines Bettenhauses nach. Das teilte Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz im Stadtentwicklungsausschuss mit. Dies sei eine Alternative, um nicht auf Klinik-Container-Module während der Umbauzeit ausweichen zu müssen. Noch bis Ende 2017 werden alle alten Wasserleitungen ausgetauscht. Die Stadt regte an, auch über neue Erschließungswege und Parkplätze nachzudenken, besonders weil auf dem Gelände der Sana-Klinik auch noch ein Ärztehaus entstehen soll.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen