Eutiner Jugendwehr besucht Berliner Freunde

Die Teilnehmer kurz vor der Abfahrt am Wochenende.
Die Teilnehmer kurz vor der Abfahrt am Wochenende.

shz.de von
21. Juli 2018, 21:41 Uhr

An diesem Wochenende begann für die 16 Mitglieder der Eutiner Jugendfeuerwehr die Fahrt ins jährliche Ferienlager. Zusammen mit fünf Betreuern sind sie bis zum nächsten Wochenende nach Berlin Falkensee aufgebrochen. Die Jugendfeuerwehren der Bundeshauptstadt feiern dieses Jahr ihr 40 jähriges bestehen mit einem Landeszeltlager. Der Eutiner Feuerwehrnachwuchs wurde von der Jugendfeuerwehr Berlin Hellersdorf zu dieser Veranstaltung eingeladen. Mit den Hellersdorfern besteht seit über 20 Jahre eine enge Freundschaft, welche sogar 2001 beurkundet wurde. So wurden schon viele gemeinsame Fahrten unternommen, zuletzt ging es nach Torfhaus in den Harz. Neben dem Lagerprogramm wie Disco, Spieleolympiade und Zaubershow stehen auch der Besuch zahlreicher Sehenswürdigkeiten auf dem Programm, teilte Jugendwart Timo Jurkschat mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen