zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 10:03 Uhr

Eutiner feiern ihre Ranzen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die 6. Ranzenparty findet am Sonnabend, 8. Februar, von 9 bis 16 Uhr im Seat-Autohaus am Bungsberg statt

shz.de von
erstellt am 24.Jan.2014 | 00:33 Uhr

Für Schulkinder sind ihre Ranzen ein täglicher Begleiter auf dem Weg zum Unterricht. Mit ihnen transportieren sie Bücher, Hefte und ein wenig Proviant für die Pause. Kein Wunder also, dass der Schulranzen perfekt auf den Körper der Kinder abgestimmt sein muss, um auch bei schweren Lasten keine bleibenden Rückenschäden zu verursachen.

Da er dazu auch noch schick aussehen muss, kommt die 6. Eutiner Ranzen-Party am Sonnabend, 8. Februar, von 9 bis 16 Uhr wie gerufen. Die LMK-Einkaufswelt bietet dann im Seat-Autohaus am Bungsberg, Industriestraße 1, wieder bekannte Schulranzen-Marken mit einem Preisnachlass von 20 Prozent zum Verkauf an. Vorher können sich Eltern und ihre Kinder von geschulten Fachkräften über Größe und Art der Ranzen informieren lassen, auch ein Experte der Firma „Scout“ wird vor Ort sein.

„Es soll wieder eine echte Party werden. Im vergangenen Jahr hatten wir Besucherzahlen im vierstelligen Bereich“, sagt Ralf Splettstößer-Preuß von der LMK-Einkaufswelt. Für ein buntes Rahmenprogramm ist obendrein gesorgt. Der Friseursalon „Wunderhaar“ bietet in diesem Jahr das Kindermalen und -schminken an. Auch den Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, die Puppenbühne von Edwin Schultz und ein Glücksrad wird es wieder geben. Die Sparkasse Holstein ist mit einer Popcorn-Maschine vertreten.

Für die gesundheitliche Beratung stehen die Barmer GEK Ersatzkasse und die Ostsee Medizintechnik zur Verfügung. „Wir bieten den Besuchern kostenlose Fußdruckmessungen an. Mit diesen kann man sehen, ob man beim Laufen den Fuß optimal abrollt“, erklärt Dirk Görtz von der Ostsee Medizintechnik. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren beginnt die Ranzen-Party bereits um 9 Uhr. „Wir möchten die Veranstaltung hierdurch familienfreundlicher machen“, sagt Splettstößer-Preuß. Den Kindern und ihren Eltern verspricht er eine große Auswahl. „Wir werden bis zu 300 verschiedene Schulranzen anbieten.“ Die modernsten Fabrikate wiegen nur noch 800 Gramm.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen