zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 00:30 Uhr

Eutiner Basketballer sind Vizemeister

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 30.Mär.2017 | 19:43 Uhr

Die Basketballer der BG Ostholstein haben sich mit einem 90:63(44:36)-Erfolg gegen die Turnerschaft Einfeld in der Abschlusstabelle der Oberliga Schleswig-Holstein den zweiten Platz gesichert. Dabei konnten die Eutiner wegen Verletzungen und anderer Ausfälle nur mit sieben Spielern sowie Coach Burkhard Nagel antreten.

Aber auch die Einfelder waren nicht voll besetzt. Die Eutiner starteten treffsicher in ihrer Heimhalle und versenkten im ersten Viertel gleich vier erfolgreiche Drei-Punkte-Würfe, die BG ging nach zehn Minuten Spielzeit mit 23:16 in die erste Viertelpause. Auch im zweiten Viertel hielt das Team die Gäste in Schach und punktete vor allem unterm Korb, wo Tobi Schramm keinen ebenbürtigen Gegenspieler fand und so im Spielverlauf insgesamt 29 Punkte beisteuerte. Zur Halbzeit ging das Team mit einer Acht-Punkte-Führung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel im dritten Viertel verbuchten die Eutiner wiederum vier Dreier und zahlreiche Fastbreaks und setzten sich mit 63:48 deutlich ab. Im letzten Viertel wechselte sich Coach Burkhard Nagel noch selbst ein und versenkte zum erfolgreichen Saisonabschluss ebenfalls noch einen Dreier. Da sich Lüder Peter im dritten Viertel eine Bänderdehnung im Sprunggelenk zuzog, ist die Verletztenbank der Eutiner inzwischen fast so lang wie die Liste der einsatzbereiten Spieler. „Daher freut sich die Mannschaft auf eine lange Regenerationspause bis zum Saisonbeginn im Herbst“, meinte Teamsprecher Till Ehlermann.

Die BG Ostholstein spielte mit Tobias Schramm (29 Punkte), Oskar Bromberg (21), Shoun Schröder (17), Malte Scheel (15), Lüder Peter (5), Martin Jost, Jonas Seebann und Coach Burkhard Nagel (3).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen