Eutin 08 spielt gegen FC St. Pauli sehr gut mit

08-ok010718eut508

shz.de von
01. Juli 2018, 12:40 Uhr

Beide Mannschaften nutzten die Gelegenheit, Eigenwerbung zu betreiben. Fußball-Oberligist Eutin 08 stellte nach dem Abstieg aus der Regionalliga Nord vor 900 Zuschauern seine neuformierte Mannschaft vor. Zweitligist FC St. Pauli setzte sich mit 4:0(2:0) Toren durch, obwohl die Eutiner – wie hier Egzon Lahi (rechts) gegen den Hamburger Yi-Young Park – aufopferungsvoll kämpften. „Eutin 08 hat eine gute und heiße Mannschaft, die vor allem in der ersten Halbzeit viel Gegenwehr geleistet hat“, lobte Gästetrainer Markus Kauczinski die Eutiner. Lokalsport Seite 14

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen