zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 04:17 Uhr

Eutin 08 II wird ausgekontert

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 21.Sep.2014 | 18:50 Uhr

Die Reserve von Eutin 08 II verlor in der Kreisliga mit 1:2 (0:1) gegen die SG Insel Fehmarn/Landkirchen mit 1:2 (0:1). „Wir waren heute nicht präsent, haben uns zu viele Fehlpässe im Spielaufbau geleistet“, sagte ein hörbar enttäuschter Eutiner Trainer Martin Wagner nach dem Abpfiff.

Nach einer Minute setzte Fehmarn mit einem Kopfball von Peter Minch ein erstes Zeichen. Dominik Palazzoni verbuchte in der 13. Minute die erste Chance für die Gastgeber. In der 19. Minute meckerte der Inseltorwart Phillip Walzt zu viel und sah die Rote Karte. Da Fehmarn keinen Ersatztorhüter mit hatte, musste Feldspieler Fynn Severin ins Tor. Doch selbst in Überzahl kamen die Eutiner nicht ins Spiel. Mit einem 30-Meter-Freistoß direkt in den Winkel erzielte Sven Schulz das 0:1 (23.). Nach dem Seitenwechsel versuchten die Eutiner besser zu agieren und kamen durch ein Eigentor von Insel-Abwehrspieler Kai Kardel zum Ausgleich, der den Ball unbedrängt zum 1:1 ins eigene Tor köpfte (74.). In der 80. Minute konterte Hendrik Möller zum 1:2-Endstand. „Das war nicht unser Tag. Heute war der Wurm drin“, ärgerte sich Martin Wagner.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen