Eutin 08 II verliert nach 1:0-Führung

shz.de von
10. August 2014, 18:09 Uhr

Die Reserve von Eutin 08 unterlag am ersten Spieltag der Kreisliga Ostholstein gegen den BCG Altenkrempe mit 1:2 (1:1). Im Duell der beiden Aufsteiger erwischten die Gastgeber den besseren Start.

Der Altenkremper Torhüter Kruse und ein Abwehrspieler behinderten sich nach einer Flanke gegenseitig. Levi Schmidt nutzte die Verwirrung und traf zum 1:0 (4.). In der elften Minute setzte sich ein Gegenspieler durch. Philipp Tagge setzte zur Grätsche an und traf den Altenkremper Stürmer. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Altenkrempe glich zum 1:1 aus. Teilweise wirkten beide Mannschaften in der ersten Hälfte noch verhalten und nervös zum Kreisligaauftakt. In der zweiten Hälfte gab es mehr Chancen auf beiden Seiten. Levi Schmidt und Tim Framke vergaben. Malte Willbrandt traf nur den Innenpfosten. Ein Konter in der 90. Minute führte zum 2:1 für die Gäste.

„Die Niederlage in letzter Minute ist ärgerlich, zumal wir selbst viele gute Chancen hatten. Jetzt bauen wir die Mannschaft im Training wieder auf und gehen hoch motiviert ins Spiel gegen den Bosauer SV am Mittwochabend“, sagte der Eutiner Trainer Martin Wagner nach dem Abpfiff.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen