zur Navigation springen

Eutin 08 II mit Leihgaben aus der dritten Garnitur

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Reserve von Eutin 08 gewann in der Kreisliga Ostholstein mit 4:1 (2:1) beim BCG Altenkrempe. Personell angeschlagen wurde der Kader mit Spielern aus der dritten Mannschaft von Eutin 08 ergänzt, die sich gut einfügten und in der Kreisliga zurecht fanden.

Zunächst hatten die Gäste Glück, als der Ball zweimal an die Latte ging. Nach einer Flanke von Jan Masannek köpfte Sören Becker das 1:0 (9.). Felix Ahlers verwandelte einen Freistoß direkt zum 2:0 (34.). Marvin Kolz verkürzte auf 1:2 (40.). Nach dem Seitenwechsel hatte Altenkrempe mehrere Chancen. Der Eutiner Torwart Maurice Lehmann war auf dem Posten. Nach einem Freistoß von Felix Ahlers schoss Tim Framke das 3:1 (61.). Finn Masannek erzielte das 4:1 (86.). „Wir hatten diesmal das nötige Quäntchen Glück. Ein Lob an die Spieler aus der dritten Mannschaft, die eine Verstärkung waren“, sagte der Eutiner Co-Trainer Lars Ketelhohn nach dem Abpfiff.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Nov.2015 | 16:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen