zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 04:19 Uhr

Eutin 08 II gewinnt Fußballtestspiel 2:0

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 10.Feb.2016 | 10:38 Uhr

Die Reserve von Eutin 08 besiegte in einem Freundschaftsspiel die Bujendorfer Spielvereinigung mit 2:0 (0:0). Der Zehnte aus der Kreisliga und der Zweite der A-Klasse begegneten sich auf Augenhöhe. Eutin 08 II präsentierte sich taktisch mit einer neuen Dreierkette in der Abwehr.

Optisch hatten die Gäste mehr vom Spiel. Die Eutiner Defensive stand sicher und gewann nach der Anfangsviertelstunde die Oberhand. Eine Schulterverletzung von Finn Masannek ließ die Eutiner Ordnung jedoch verloren gehen. Beide Teams kamen zu Chancen, doch es ging torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel fanden die Gastgeber zu ihrer Struktur zurück. In der 76. Minute eroberte Dennis Bargmann den Ball und setzte sich in der Mitte bis zum Bujendorfer Strafraum durch. Mit einem strammen Flachschuss in die linke Ecke erzielte er das 1:0. Bjarne Gubernatis erhöhte nach Vorarbeit von Benjamin Schiller auf 2:0 (86.).

„Für uns war es ein guter Auftakt in die Vorbereitung. Wir absolvierten diese Woche drei Trainingseinheiten und dafür haben wir ein gutes Spiel gemacht. Die taktische Umstellung auf eine Dreierkette hat sich heute bewährt“, resümierte der Eutiner Co-Trainer Lars Ketelhohn. „Es war eine ordentliche Trainingseinheit. Wir haben einiges ausprobiert und ausgetestet“, meinte der Bujendorfer Trainer Andreas Pump.

Die Eutiner haben drei weitere Vorbereitungsspiele auf dem Waldeck geplant. Nächsten Sonntag, den 14. Februar, 14.30 Uhr, gegen den TSV Lütjenburg, eine Woche später, am 21. Februar, 14 Uhr, gegen den TSV Wentorf und am 28. Februar, 14 Uhr, gegen den ASV Dersau.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert