Verbandsliga Süd-Ost : Eutin 08 hat keine Mühe mit dem Schlusslicht

Eutins Mittelfeldspieler Felix Ahlers schaltete und waltete auf dem Spielfeld nach Belieben.
Foto:
1 von 1
Eutins Mittelfeldspieler Felix Ahlers schaltete und waltete auf dem Spielfeld nach Belieben.

Mit einem souverän herausgespielten 4:0(3:0)-Sieg kehrten die Fußballer von Eutin 08 am Sonntag vom Schlusslicht Möllner Sportvereinigung zurück.

von
20. Oktober 2013, 19:46 Uhr

Mit einem souverän herausgespielten 4:0(3:0)-Sieg kehrten die Fußballer von Eutin 08 am Sonntag vom Schlusslicht Möllner Sportvereinigung zurück. Dabei schalteten und walteten die Eutiner nahezu nach Belieben. Eutin 08 bleibt Tabellenführer, mit nur einem Punkt Rückstand ist der TSV Pansdorf, der 1:0(0:0) beim Büchen-Siebeneichener SV gewann, der erste Verfolger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen