zur Navigation springen

Eutin 08 gewinnt Kreispokal der Ü33-Fußballer

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Alt-Herren-Fußballer von Eutin 08 (Ü33) haben den Kreispokal gewonnen. Im Endspiel am Neustädter Gogenkrog setzte sich die Mannschaft mit 7:6(1:1, 3:3) nach Elfmeterschießen gegen den TSV Neustadt durch.

Die Eutiner gingen durch Dennis Bresa in Führung (18.). In der 43. Minute gelang Jörn Laufer mit dem ersten Torschuss der Ausgleich für die Gastgeber. Die Eutiner schossen wiederum durch Bresa eine 3:1-Führung (88., 90.) heraus. In der Nachspielzeit glichen die Neustädter durch Jan Peter (90+1.) und Marek Thomsen (90+4.) aus. Im Elfmeterschießen trafen für die Eutiner Lars Callsen, Yusuf Karadas, Dennis Bresa und
Lars Ketelhohn. Schlussmann Ingo Rasmussen wurde zum umjubelten Helden des Finals.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2014 | 11:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen